Mobiler Glühofen

  • Auf nahezu jedem Gelände aufstellbar
  • Variable Ofengröße
  • Schneller Auf-/Abbau
  • Effiziente Wärmebehandlung

Die mobile Ofenkonstruktion wird gemäß der Größe der zur Wärmbehandlung anstehenden Bauteile errichtet. Die von uns zur Beheizung verwendeten mobilen Gasfeuerungsanlagen sind für eine maximale Arbeitstemperatur von 1200 °C ausgelegt. Diese Anlagen können sowohl mit Propan als auch mit Erdgas betrieben werden. Zur Temperaturerfassung werden Thermoelemente 2x0,5mm², NiCr-Ni, 0,5 DIN verwendet, die von Weldotherm-12-Punkt-Mehrfarben-Temperaturschreibern erfasst und dokumentiert werden.

Zur Vergrößerung klicken Sie auf das jeweilige Bild.

TECHNISCHE DETAILS

  • Modularer Aufbau
  • Maße einzelner Segmente 2,3m x 2,3m
  • Variable Ofengrößen möglich
  • Verwendung von effizienten Hochgeschwindigkeitsbrennern

Eingangsdruck der Gasregelstrecke 0,2 - 4 bar

maximale Leistung Verbrauch
Erdgas 1000 kW 5 - 100 m³/h
Propangas 800 kW 2 - 30 m³/h